Über mich



offene Rezensionen

Freue mich auf neue Leser

Meine Blog-Liste

Montag, 23. September 2013


Unser Lesefee hat sich wieder was ganz tolles ausgedacht.

Ich möchte von euch die Bücher wissen, die in eurem Regal stehen, deren Buchrücken eine bestimmte Farbe haben. Dies bedeutet es darf keine anderen Farben, keine Muster etc. haben.

Welche Buchrücken sind schwarz?(max.15 Bücher)





Das sind alle aus meine ersten Regal mein zweites habe ich noch nicht geschaut, da ich die maximale Anzahl erreicht habe. Hätte aber noch 12 angeben können. Wie viel habt ihr an Bücher mit schwarzen Rücke?

Liebe Grüße




So Tag 2 der XXL Lesenacht. Der Tag hat heute schon um 4:30 für mich angefangen und das sah dann so aus.


 Gestartet mit einen gute Laune Tee. 

Habe auf der Seite 169 angefangen zu lesen und bin gespannt wie weit ich heute komme. So auf die Frage von Anka zu antworten: ich versuche diese Woche mich mehr für das Lesen einzusetzten und weniger in mein Forum und anderen Seiten rum zuschauen oder auch der Haushalt muß diese Woche drunter leiden. Aber alles in Rahmen und ich kann auch noch jemanden rein lassen ;-) 
Ich werde auch immer den ganzen Vormittag lesen, da die Kids nicht da sind und ich so meine Ruhe habe. Dann mache ich meine Aufgaben dann halt neben der Kinderbetreuung. Und Abends geht es dann weiter, wenn die Kids im Bett sind, da werde ich auch nicht mehr groß im Internet unterwegs sein und nur lesen. Hoffe das ich mein aktuelles Buch heute schaffe. 
So dann werde ich mal den Autor vorstellen, der heute eine Frage oder besser zwei Fragen an uns gestellt hat. 

Die heutige Fragen kommen von Janet Clark



Diesen Monat stellt http://paperthin.de/ folgene Frage.
"Bist du in Literaturportealn oder Foren unterwegs?"


Da kann ich ganz deutlich mit JA beanworten und in mehreren. Dann liste ich mal auf wo ich zufinden bin


Die Foren:


Die Webseiten: 


So das müßten alle sein, wenn ich nicht welche vergessen habe. Aber das reicht auch. ;-)
Wo seit ihr überall zufinden?

Liebe Grüße 
Eure

Sonntag, 22. September 2013


Nun ist der 1 Tag von der XXL Lesenacht von Anka angebrochen.

 Die erste Frage kommt von den Autor Uwe Laub

Quelle: Uwe Laub
"Ihr alle liebt Bücher. Habt ihr schon einmal daran gedacht, selbst ein Buch zu schreiben? Und falls ja, was für eines?"


Meine Antwort:

Da ich die Kreativität nicht mit Löffeln gegessen habe, habe ich bis jetzt noch nicht daran gedacht ein Buch zu schreiben. Das würde voll in die Hose gehen. ;-) ich lese lieber und werde auch dabei bleiben. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mein Fortschritt bis heute:

Gelesene Bücher: 1 Buch beendet
gelesen Samstag: 130 Seiten
gelesen Sonntag: 69 Seiten
gelesen Gesamt: 199 Seiten/1.000 Seiten


  beendet        lese gerade

Liebe Grüße



Das Buch der Woche diesmal ist..."Soul Beach 01. Frostiges Paradies"

Ist gerade im Juni raus gekommen und der Klapptext liest sich sehr spannend und auch sofort auf meine Wunschliste gelandet. Hat es schon jemand gelesen?



  • Gebundene Ausgabe: 350 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (17. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785573863
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Preis: 17,95 Euro






Meine Schwester ist tot.
Seit vier Monaten und fünf Tagen.
Ermordet.
Heute habe ich eine E-Mail erhalten.
Von ihr. 
Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester bekommt, hält sie das zunächst für einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt.
Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht.
Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier solch strenge Regeln?
Warum wird der Strand nur von Jungen und Schönen bewohnt?
Und warum sind sie alle tot?
Wer hat Megan umgebracht?
Und könnte Alice das nächste Opfer sein?
Frostiges Paradies ist der erste Band der Soul Beach-Trilogie.

Quelle:Amazon.de



Bildquelle:http://www.migmag.co.uk/books
Ich bin in Wigan geboren, zog aber als Kind oft um. Ich ging zu einem Dutzend verschiedener Schulen, unter anderem in Merseyside, Cheshire und Berkshire, sowie East Lothian in Schottland und Rijswijk in Holland. Kein Wunder, meinen ersten Roman - Old School Ties - wurde um ein Klassentreffen basiert. Ich hatte mehr Erfahrung als die meisten Leher im Klassenzimmer!
Quelle:kate-harrison.com

Mehr über die Autorin findet ihr auf ihrere Homepage.











Leider kann ich den original Trailer nicht einbinden hier eine Vorstellung und das Video findet ihr
  HIER


Bin schon auf eure Meinung gespannt.

Eure



Diese Woche ist nicht viel im Regal eingezogen und bin gespannt ob ich es weiter so tapfer durchhalte. Will auch nur soviel Geld ausgeben, wie im meine Spardose ist. Und das ist jetzt nur noch 1,35 :-)







                                                  Vorablesen.de        geschenkt